Tel. +41 (0)61 826 96 96 

Für Sie im Einsatz

Lackkunde

In diesem Bereich finden Sie Erklärungen von Begriffen und Fremdwörtern rund um das Thema Lackierung.

Bitte klicken Sie auf einen der untenstehenden Begriffe.

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff
Term Definition
Taupunkt

Taupunkt ist die Temperatur in °C, bei der die Fähigkeit der Luft endet, Wasserdampf aufzunehmen. Bei der Taupunkttemperatur ist die Luft 100% dampfgesättigt. Erfolgt eine weitere Abkühlung, kondensiert das in der Luft enthaltene Wasser teilweise und bildet Nebel oder schlägt sich als Tau nieder. Taupunkt bei 13,1°C entsprechend 100% rel. Feuchte.

Tenside

Tenside sind waschaktive Substanzen, die die Oberflächenspannung des Wassers deutlich herabsetzen und so Schmutzlösung fördern. Tenside werden eingesetzt in Wasch- und Reinigungsmitteln, aber auch in Dispersionsfarben und Dispersionslavkfarben.

Terpentinersatz

Unter Terpentinersatz ist ein Lösemittel für Lacke zu verstehen. Terpentinersatz ist zusammengesetzt aus Benzinen und aromatischen Verbindungen.

Terpentinöle

Öle unterschiedlicher Zusammensetzung, die aus Holz gewonnen werden.

Testbenzin

Aliphatische Kohlenwasserstoffe sind heute in fast allen Fällen an die Stelle des Terpentinöls beim Einsatz von Bautenlacken gekommen. Hierbei ist das Wort „Test“ im Testbenzin so zu verstehen, dass das Material, gewonnen aus Erdöl, darauf getestet ist, dass der Flammpunkt über 21°C liegt und der Siedebereich zwischen 130 und 220°C liegt.

Thixotropie

Die Eigenschaft mancher Stoffe, die im Ruhezustand relativ hochviskos oder gelartig sind, sich durch Energiezufuhr, z.B. Streichen, Schütteln, Spritzen, Rühren usw., zu verflüssigen. Kommen sie dann erneut in den Ruhezustand, nehmen sie wieder ihren ursprünglichen Zustand an.

Titandioxid

Titandioxid ist ein Weißpigment für die Herstellung von Lacken und Farben. In der Umweltdiskussion ist Titandioxid im Gespräch in Bezug auf die Herstellverfahren und die Verklappung von Dünnsäure.

Topfzeit

Topfzeit ist die Dauer der Verarbeitungsmöglichkeit nach ihrer Vermischung mit dem Härter. Meist zeigt sich das Ende der Topfzeit durch deutlichen Viskositätsanstieg, der eine weitere Verarbeitung verhindert. Bei manchen Produkten, z.B. Reaktionsprimern, ist kein deutlicher Viskoseanstieg zu bemerken. Halten Sie sich deshalb an die technischen Angaben der Lackhersteller, um Fehllackierungen zu vermeiden.

Toxizität

Unter Toxizität ist die Giftigkeit eines Stoffes zu verstehen. Es wird unterschieden in akute Toxizität, subakute, subchronische sowie chronische Toxizität.

Branchenevent 2016

Im Oktober 2016 findet wieder das Branchenevent in Langenthal statt.
read more...

Soziale Netzwerke

Newsletter